Ciabatta Spargel

Backen von Brot für mich entdeckt – und man will ja auch mal bischen kreativ werden. Also ein Ciabatta mit Spargel und Schinken gefüllt. Hier das Grundrezept für den Teig: 400 g Mehl (hier 150 g Dinkel 630 und 250 g Weizen 405) ca. 350 ml lauwarmes Wasser (hier Spargelwasser Weiterlesen…

Chillie sin Carne

Einmal Lust auf was Scharfes. Jetzt in der Fastenzeit ohne Fleisch – sin Carne. Linsen und Bohnen am Besten schon am Vortag waschen und in Wasser quellen lassen. Nach ein paar Stunden ist das Wasser eingezogen. Gemüse (Sellerie, Karotte, Zwiebel und Schalotte vorbereiten. Die Zwiebeln klein würfeln, die Schalotte in Weiterlesen…

Pizza Pesto Zuccini Champignon Zwiebel

heute mal Reste verbrauchen – Zuccini und Champignon müssen weg. Klingt wie Pizza – wird eine Pizza. Die Tomatensosse heute aus geschälten Tomaten (Dose) und Tomatenkonzentrat – gewürzt mit Pesto (Glas). Auf den Teig verteilen. Dann Zuccini dünn schneiden und verteilen. Mit Pfeffer würzen. Darüber dann Champignonscheiben und Zwiebelringe. und Weiterlesen…

Pizzabrot Gorgonzola

Superfixes kleines Abendessen: Pizzateig – hier ein Rest einer fertigen Teigrolle – aufs Blech. Dann dünn Tomatensoße über etwa die Hälfte streichen – würzen mit Kräutersalz und ein paar Stückchen Gorgonzola drauf. Zuklappen und dabei etwas Luft mit einschliessen. Auch oben sehr dünn Tomatensoße draufgeben. Ca. 5 Minuten backen. Wenn Weiterlesen…

Ofenfeta mit Pitawürfeln

Relativ schnell gemachtes Gericht für eine Person oder als Beilage. Zunächst einmal die Gemüse vorbereiten: Cherrytomaten halbieren, Paprika und Zwiebeln in relativ dünne Scheiben schneiden. Eine kleine Pitatasche (vorgefertigte Ware mit Tomate / Käse Füllung), die noch da war, würfeln. In einer gefetteten Form den Boden mit Zwiebelringen bedecken, dann Weiterlesen…

Pita gefüllt

mit Champignon, Zuccini und Schalotte So, die Fastenzeit hat begonnen und wir wollen bis Ostern erstmal auf Fleisch und Fleischprodukte verzichten. Hier ein kleines Experiment mit (vorgefertigtem) Pitabrot – Tomate Käse. Die Füllung ist relativ schnell vorbereitet: Die Pitabrote hab ich nach Herstellerangabe kurz vorgebacken und dann geöffnet – leider Weiterlesen…

Lasagne – grün-rot

Lasagne in den italienischen Farben … Mit Spinat und Tomatensauce geschichtet. Naja das „Weiss“ der Fahne ist mit den Nudeln und Champignon nicht wirklich getroffen, aber symbolisch dargestellt 🙂 Die Lasagneblätter waren handelsübliche getrocknete Nudelblätter – jedoch leicht vorgekocht, weil ich nicht zuviel Flüssigkeit in der Lasagne verwenden wollte. Die Weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen